Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion der Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung


Stand: 06.08.2020


I. Name und Anschrift des Verantwortlichen


Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Windkraft-Service GmbH
Herner Straße 4
06295 Lutherstadt Eisleben

Telefon: 03475 / 612196-0
Fax: 03475 / 612196-9
E-Mail: info@europawind.de
Geschäftsführer: Jörg Hebestadt


II. Name und Kontaktdaten des Datenschutzverantwortlichen


Der Datenschutzverantwortliche ist:

Jörg Hebestadt

Windkraft-Service GmbH
Herner Straße 4
06295 Lutherstadt Eisleben

Telefon: +49(0)3475 - 612196 - 0
E-Mail: info@europawind.de


III. Allgemeines zur Datenverarbeitung


1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten


Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers.

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten


Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich sind, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

3. Datenlöschung und Speicherdauer


Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.


IV. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles


1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung


Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert die IP-Adresse des Nutzers.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

2. Zweck der Datenverarbeitung


Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3. Dauer der Speicherung


Die Daten werden nach 48 Stunden gelöscht.

4. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit


Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.


V. Verwendung von Cookies


1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung


Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. Wir verwenden auf unserer Website darüber hinaus Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen.

Beim Aufruf unserer Website werden die Nutzer durch einen Infobanner über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Es erfolgt in diesem Zusammenhang auch ein Hinweis darauf, wie die Speicherung von Cookies in den Browsereinstellungen unterbunden werden kann.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung


Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung


Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. Die Verwendung der Analyse-Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Qualität unserer Website und ihre Inhalte zu verbessern. Durch die Analyse-Cookies erfahren wir, wie die Website genutzt wird und können so unser Angebot stetig optimieren.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

4. Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit


Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Haben Sie Interesse an einer künftigen Umstellung Ihrer erstmalig vorgenommenen Cookie-Einstellungen, klicken Sie bitte auf diesen Link. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.


VI. E-Mail-Kontakt


1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung


Es ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung


Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Kontaktaufnahme übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt die Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung


Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme.

4. Dauer der Speicherung


Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit


Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.


VII. Nutzung von Facebook


Angaben zur Verwendung von Facebook als Fanseite


Wir nutzen Facebook und die zugehörigen Anwendungen des Unternehmens Facebook. Bei den personenbezogenen Daten, die bei dieser Nutzung erhoben und verarbeitet werden, handelt es sich um solche Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Wir bitten Sie daher darum, aufmerksam zu prüfen, welche personenbezogenen Daten Sie mit uns über Facebook teilen.

Für den Zeitraum der Nutzung Ihres Facebook-Accounts im Internet (Zeitraum des Logins bei Facebook) und des Ansurfens unseres Profils bei Facebook, kann Facebook diesen Umstand Ihrem Facebook-Profil zuordnen. Es wird vor diesem Hintergrund darauf hingewiesen, dass das Unternehmen Facebook die Daten seiner Nutzer (zum Beispiel hinsichtlich persönlicher Informationen oder IP-Adressen u. ä.) speichert und diese unter Umständen und entsprechend ihres wirtschaftlichen Hintergrunds für geschäftliche Zwecke verwendet. Mit seiner Datenschutzrichtlinie stellt Ihnen Facebook weitergehende Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten zur Verfügung. Sie finden diese unter https://de-de.facebook.com/policy.php.
Wir haben keinerlei Möglichkeit, auf die Datenverwendung (Erhebung und Verarbeitung) seitens Facebook einzuwirken. Es ist für uns ebenfalls nicht möglich zu erkennen, geschweige denn zu bestimmen, in welchem Umfang, an welchem Ort und für welche Dauer die Daten gespeichert werden, ob und in welchem Ausmaß Facebook bestehende Löschpflichten einhält, welche Auswertungen bzw. Verknüpfungen mit den Daten vorgenommen werden und an welche Stellen einmal erhobene Daten weitergegeben werden. Für den Fall, dass Sie vermeiden möchten, dass Facebook von Ihnen an uns übermittelte personenbezogene Daten verwendet, nehmen Sie gerne auf gesonderte Art Kontakt mit uns auf. Sie finden unsere vollständigen Kontaktdaten in unserem Impressum bei Facebook.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist die Windkraft-Service GmbH, Herner Straße 4, 06295 Lutherstadt Eisleben, sofern wir die von Ihnen über Facebook übermittelten Daten ausschließlich selbst verarbeiten. Für den Fall, dass die uns von Ihnen über Facebook übermittelten Daten auch oder ausschließlich von Facebook verarbeitet werden, ist neben uns auch die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland, Verantwortlicher für die Datenverarbeitung.

Facebook hat einen eigenständigen Datenschutzbeauftragten bestellt. Diesen können Sie über das von Facebook zur Verfügung gestellte Online-Kontaktformular unter https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970 erreichen.

Unser Unternehmen selbst erhebt personenbezogene Daten, sofern Ihrerseits z. B. via Kontaktformular oder Messenger eine Kontaktaufnahme mit uns erfolgt. Welche Daten wir hinsichtlich dieser Verfahren genau erheben, können Sie aus dem zugehörigen Kontaktformular entnehmen. Wir speichern und verwenden Ihre diesbezüglich erhobenen Daten ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die hiermit einhergehende technische Verwaltung. Als rechtliche Grundlage für die Verarbeitung vorbezeichneter Datenkategorien dürfen wir unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO anführen.

Für den Fall, dass Ihre Kontaktaufnahme zum Zwecke des Schlusses eines Vertrages erfolgt, ergibt sich die rechtliche Grundlage aus Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Wir teilen Ihnen ausdrücklich mit, dass wir Ihre Daten nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage unverzüglich löschen, sofern dem keinerlei gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und Sie uns keine ausdrückliche Einwilligung in eine länger währende Speicherung erteilt haben. Wir gehen von einer abgeschlossenen Bearbeitung dann aus, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betreffende Sachverhalt eine abschließende Klärung gefunden hat.

Für den Fall, dass Ihre Kontaktaufnahme mit uns über Facebook als Grundlage für einen Vertrag zur Lieferung von Waren und/oder zur Erbringung von Dienstleistungen mit uns dient, erfolgt unsererseits eine weitergehende Verarbeitung der uns von Ihnen in diesem Zusammenhang übermittelten Daten nach folgender Maßgabe:

Wir geben Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an das beauftragte Kreditinstitut weiter, sofern hierin zur Zahlungsabwicklung eine Erforderlichkeit besteht. Als rechtliche Grundlage für diese Datenweitergabe beziehen wir uns auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Im Falle von Verträgen zur Lieferung von Waren erfolgt die Weitergabe der von uns erhobenen personenbezogenen Daten im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen, wenn für die Lieferung der Ware eine entsprechende Erforderlichkeit besteht. Insofern ist ebenfalls Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage heranzuziehen.

Nutzung von Facebook-Plugins


Wir verwenden Plugins von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook") auf unserer Website. Dies soll unseren Nutzern zur komfortableren und persönlicheren Gestaltung dienen. Wir verwenden diesbezüglich den sogenannten "LIKE" oder "TEILEN"-Button. Dieses Angebot wird von Facebook selbst bereitgestellt.

Sobald der Nutzer unserer Website eine Seite aufruft, die ein derartiges Plugin beinhaltet, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Daraufhin wird der Inhalt des Plugins von Facebook an den Browser des Nutzers weitergeleitet und in die Webseite implementiert.

Sodann erhält Facebook im Wege der Einbindung des Plugins die Nachricht, dass der Browser des Nutzers die entsprechende Seite unserer Website aufgerufen hat. Dies geschieht selbst in dem Fall, dass der Nutzer überhaupt keinen Facebook-Account hat oder zeitweise gar nicht bei Facebook eingeloggt ist. Die vorgenannte Nachricht, welche auch die IP-Adresse des Nutzers enthält, wird seitens des Browsers des Nutzers direkt an einen Server von Facebook in den Vereinigten Staaten von Amerika weitergeleitet und dort verarbeitet.

Für den Fall, dass der Nutzer bei Facebook eingeloggt ist, kann Facebook den Besuch des Nutzers auf der jeweiligen Internetseite (demzufolge auch auf unseren Seiten) direkt zuordnen. Sofern also der "LIKE" oder "TEILEN"-Button angeklickt wird, erfolgt die Weitergabe der zugehörigen Information unmittelbar an einen Server von Facebook und wird dort hinterlegt. Auch möchten wir Sie darauf hinweisen, dass diese Informationen gleichfalls auf Facebook veröffentlicht und gegebenenfalls existierenden Facebook-Freunden angezeigt wird.

Die vorgenannten Informationen kann Facebook für Zwecke der Werbung, Marktforschung und Anwenderkonfiguration der Facebook-Seiten nutzen.

Falls durch den Nutzer unserer Website nicht gewünscht ist, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten dem Facebook Profil des Nutzers zuordnet, ist dieser zwingend dazu gehalten, sich vor dem Ansurfen unserer Internetseite bei Facebook auszuloggen.

Facebook hat Datenschutzhinweise erlassen und zwar zu Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie der weiteren Verarbeitung und Nutzung von Daten. Diese Hinweise zum Schutz der Privatsphäre von Nutzern sind folgender Seite zu entnehmen: (https://www.facebook.com/about/privacy/).


VIII. Sonstige Externe Links


Wir verwenden auf unseren Websites Links auf externe Seiten, die besonders gekennzeichnet sind und deren Inhalte sich nicht auf unserem Server befinden. Die externen Inhalte dieser Links wurden beim Setzen der Links geprüft. Es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass die Inhalte von den jeweiligen Anbietern nachträglich verändert wurden.

OpenStreetMap


Auf unserer Website nutzen wir für Anfahrtsbeschreibungen den Kartendienst OpenStreetMap. Der Anbieter ist diesbezüglich die OpenStreetMap Foundation, St John’s Innovation Centre, Cowley Road, Cambridge, CB 4 0 WS, United Kingdom.

Wenn Sie eine unserer Internetseiten ansurfen, in die der vorgenannte Dienst eingebunden ist, wird durch diesen ein entsprechender Cookie gesetzt und über Ihren Webbrowser auf Ihrem Endgerät gespeichert. Auf diesem Weg werden bestimmte Nutzereinstellungen und Nutzerdaten zur Anzeige unserer Internetseite bzw. zur Ermöglichung der Funk zur Realität von OpenStreetMap selbst verarbeitet. Es ist OpenStreetMap damit einerseits möglich festzustellen, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet worden ist und andererseits an welche IP-Adresse die grafische Darstellung der Anfahrt übertragen werden soll, damit Sie diese auf Ihrem Bildschirm sehen können.

Wir verwenden OpenStreetMap im Interesse einer nutzerorientierten und einfachen Darstellung unserer Online-Angebote. Unsere Berechtigung diesbezüglich folgt aus Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Sofern Sie mit der Verarbeitung der diesbezüglich von Ihnen erhobenen und genutzten personenbezogenen Daten nicht einverstanden sind, besteht für Sie die Möglichkeit, die Installation der vorgenannten Cookies durch OpenStreetMap zu verhindern. Nutzen Sie hierbei die jeweiligen Einstellungen in Ihrem Webbrowser. Gehen Sie hierzu auf den Unterpunkt "Cookies".

OpenStreetMap selbst bietet weitergehende Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten sowie den Rechten und Einstellungsmöglichkeiten Betroffener unter:

https://wiki.osmfoundation.org/wiki/Privacy_Policy


IX. Google Analytics


Diese Website benutzt weiterhin Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht.


X. Rechte der betroffenen Person


Widerspruchsrecht


Sie sind berechtigt, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben können, zu jedem Zeitpunkt der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO stattfindet, zu widersprechen.

In diesem Falle werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeitet, wenn nicht zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung existieren oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung


Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an info@europawind.de. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde


Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit


Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Sperrung, Löschung


Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.